VET orthi

Die individuelle, schonende und kostengünstige Stützmethode für Hund und Katz! 


Dein Liebling trägt einen klobigen und nervigen Gipsverband???
Dein Tierarzt drängt vielleicht bereits auf eine Operation wegen Entzündungen???
Nutze stattdessen unsere individuelle, schonende, kostengünstige und zeitsparende Stützmanschette für Deinen Vierbeiner!!! Unsere Orthese namens VET orthi!!!

Wie erging es unserem ersten Patienten?

Deswegen haben wir uns der Entwicklung der individuellen Stützmanschetten angenommen.

Entstanden ist unsere Idee von individuellen Orthesen/Stützmanschetten für Mensch und Tier bereits Anfang 2015. Der Hundemischling Murphy wurde ins Bein gebissen und erlitt dabei einen Knochenbruch im Hinterlauf. Darauf hin bekam er einen Verband vom Tierarzt. Nach kürzester Zeit bildete sich unter dem Verband ein sogenannter Schweißfuß und es kam zu Entzündungen. Man sah Murphy zunehmend an, dass er sich extrem stark mit dem Verband quälte. 

Mobirise

Als dann auch noch der Tierarzt meinte, dass eine Operation – wie in vielen Fällen in der Veterinärmedizin – notwendig sei, obwohl der Bruch theoretisch von alleine verheilen könnte, entwickelte der Besitzer Mario Zingel eine erste individuell angepasste Orthese für Murphy in seinem eigenen 3D-Print Shop in Berlin. Murphy verhielt sich plötzlich so, als wenn er keinen Bruch gehabt hätte. Er schabte wieder mit den Pfoten, humpelte fast gar nicht und rannte teilweise sogar wieder. Die Entzündungen gingen zurück und der Bruch konnte ohne Operation verheilen.

Mobirise

Warum solltest Du unsere Stützmanschette nutzen?

Wir achten auf das Tierwohl!

Mobirise

individuell

Die VET orthi wird für Deinen Liebling maßgeschneidert. Durch diese Anpassung rutscht die Stützmanschette fast nicht und scheuert viel weniger als Standard-Orthesen. Somit stört die Orthese viel weniger.

Mobirise

gesundheitlich unbedenklich

Unsere Stützmanschette besteht aus einem semi-flexiben, stärke-basierten Bio-Plastik. Es enthällt keine giftigen Zusatzstoffe. Wenn Dein Liebling also mal dran knabbert, brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

Mobirise

wasserbeständig

Das verwendete Material der VET orthi ist wasserbeständig und benötigt meist kein Polstermaterial. Daher musst Du Dir keine Sorgen beim Spaziergang machen, wenn das Wetter mal ein wenig schlechter ist oder eine nasse Abkühlung auf sich wartet.

Mobirise

atmungsaktiv

Unsere Orthese besitzt großzügige Luftlöcher und benötigt höchstens ganz wenig atmungsaktives Polstermaterial Daher wird Haut und Fell gut belüftet und es entstehen kaum Schweiß, Hautreizungen und Entzündungen. Somit hast Du das das Risiko einer Operation extrem stark gesenkt.

Mobirise

leichtgewichtig

Da die VET orthi nur teilweise gefüllt ist und aus Bio-Plastik besteht, ist sie im Vergleich zu einem Gipsverband oder einer anderen Orthese viel leichter. Dadurch fühlt sich Dein Liebling weniger gestört und akzeptiert diese Orthese schneller als Andere.

Mobirise

stützt besser

Unsere Stützmanschette stützt durch ihre Semi-Stabilität die betroffene Stelle besser als ein Verband. Jedoch entstehen dabei keine Druckstellen. Daher spürt Dein Liebling die betroffene Stelle kaum und läuft teilweise wieder ganz normal.

Mobirise

flexibel

Druckstellen und Durchblutungsstörungen gehören der Vergangenheit an, denn die VET orthi besteht aus einem semi-flexiblen Kunsstoff. Folglich können eventuell kleine abweichende Stellen der Manschette keine Probleme bei Deinem Liebling verursachen.

Mobirise

verstellbar

Durch den speziellen Verschluss ist unsere Orthese stufenlos verstellbar. Deshalb kann eine zurückgehende Schwellung bei Deinem Liebling während der Behandlung ausgeglichen und der Druck auf die betroffene Stelle verringert werden.

Mobirise

zeitsparend

Die VET orthi muss nur einmal angepasst werden und wird nicht wie ein Verband oder Gipsverband ständig gewechselt. Daher werden Dir viele nervige Arztbesuche erspart und auch der Stressfaktor für Dein Liebling gesenkt.

Mobirise

kostengünstig

Durch eine einmalige Herstellung sowie der Zeiteinsparung ist die VET orthi ist wesentlich günstiger als andere individuelle Orthesen und kostet unwesendlich mehr als eine Behandlung mit einem (Gips-)Verband. Somit wird Dein Geldbeutel geschont.

Mobirise

umweltschonend

Unsere Stützmanschette besteht aus einem Bio-Plastik, welches auf Stärke basiert. Dieses Bio-Plastik ist mehrmals als kompostierbar zertifiziert und kann auch von uns gut recycelt werden. Somit kannst auch Du der Umwelt etwas Gutes tun.

Wie läuft die Behandlung mit der VET orthi ab?

So einfach wird unsere Orthese auf Deinen Vierbeiner angepasst!

A

erste Daten*

Mobirise

Du oder Dein Tierarzt sendet uns die Behandlungsdaten (am Besten mit Bildern) und eine grobe Abmessung der betroffenen Stelle. Wir versenden darauf hin sofort an Dich oder Deinen Tierarzt alle benötigten Materialien zur Abnahme des Negativabdrucks mit einer Anleitung.

1

Abdruck & Vermessung

Mobirise

Du oder Dein Tierarzt nimmt einen Negativabdruck mit Hilfe von Alginat, ein ungefährliches, in der Zahnmedizin häufig verwendetes Abdruckmaterial. Zusätzlich vermisst Du oder Dein Tierarzt Deinen Vierbeiner an der betroffenen Stelle nach einer Anleitung.

2

Digitalisierung

Mobirise

Du oder Dein Tierarzt schickt uns den Abdruck zurück, damit wir ihn einscannen können. Dabei wird der Abdruck luftdicht verpackt, damit dieser kaum schrumpft und wir kein verzerrtes Abbild der betroffenen Stelle erhalten. Nach Erhalt wird der Abdruck wird von uns mit Hilfe eines 3D-Scanners digitalisiert. Danach werden die Daten digital aufbereitet und das Original-Abbild der betroffenen Stelle berechnet. Die vorher durchgeführten Vermessungen dienen dabei als Vergleich.

3

Individualisierung & Evaluierung

Mobirise

Wir passen die VET orthi digital an das Original-Abbild an. Dabei achten wir auf die Größe und das Gewicht Deines Lieblings sowie eventuelle Schwellungen und wofür die Stützmanschette genutzt werden soll. Somit können wir auf jedes Bedürfnis individuell reagieren. Die Anpassung lassen wir dabei von fachkundigen Personen evaluieren, um Konstruktionsfehler zu vermeiden.

4

3D-Druck

Mobirise

Die angepasste VET orthi wird mit Hilfe der 3D-Druck Technologie von uns hergestellt und wir entfernen eventuelle kleine Scheuerstellen durch einen Heißluftföhn. Dadurh besitzt die Orthese im fertigen Zustand keine störenden Kanten oder Dellen.

5

Behandlung

Mobirise

Wir senden die fertige individuell angepasste VET orthi an Dich oder Deinen Tierarzt. Zusätzlich ist immer eine Anleitung mit unseren Behandlungstipps und eventuell zusätzlich benötigtes Polstermaterial enthalten. Wärend der Behandlung bleiben wir in Kontakt um unsere Stützmanschette immer weiter zu verbessern. Bei Nachlieferungen der Orthese bei zerbeißen oder Verschleiß bei längeren Behandlungen entstehen nur die zusätzlichen Kosten durch den 3D-Druck zuzüglich Versand.

E

Feedback & Recycling**

Mobirise

Ist die Behandlung zu Ende bedanken wir uns für ein schriftliches Feedback von Dir oder Deinem Tierarzt. Dadurch können wir aus jeder Behandlung lernen und unsere VET orthi nach Außen besser präsentieren. Die Orthese kann nach der Behandlung laut Materialhersteller kompostiert oder von uns recycelt werden. Für das Recycling ist eine einfache Rücksendung nötig. Die Kosten dafür übernehmen natürlich wir.


*Dieser Punkt ist für den Tierarzt nur notwendig, wenn dieser noch kein Partner ist.
**Optional, aber sehr erwünscht um eine WIN-WIN-Situation zu schaffen.

Postanschrift 
Teutonenstraße 74
12524 Berlin 

Arbeitsplatz
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin

Kontakt 
E-Mail: info[.a.t.]think3ddd.de 
Tel: +49 (0)30 678 05 995 
Mobil: +49 (0)152 3665 2844 

Links
Kontaktformular 
Impressum 
Datenschutzerklärung 
Haftungsausschluss
AGB


Feedback
Bitte sende uns Deine Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für uns sehr wichtig und wird von uns sehr geschätzt.