Orthimale

Die individuelle, kostengünstige, schonende und zeitsparende Stützmanschette für Jung und Alt!


Unter Deinem Gipsverband oder Deiner Orthese juckt es wie verrückt? Deine Orthese scheuert durch störende Kanten oder Nähte? Dein Gipsverband ist Dir zu schwer?
Mit unserer Orthimale gehören diese und viele andere Probleme der Orthopädie der Vergangenheit an! Unsere individuelle Stützmanschette ist kostengünstig, schonend und zeitsparend.

Wie erging es unserem ersten Testpatienten?

Deswegen haben wir uns für die Weiterentwicklung der Stützmanschetten für die Humanmedizin entschieden!

Unsere erste Orthimale diente als stützende Maßnahme im Rahmen einer Behandlung einer Rhizarthrose (Arthrose im Daumensattelgelenk) einer Bekannten. Das Daumensattelgelenk wurde vorher mit verschiedenen Standard-Orthesen ruhig gestellt und entlastet, die alle ihre Nachteile hatten: Bei einer Orthese gab es zum Beispiel eine Stoff-Naht, die genau auf der Schwellung lag und dadurch auf Diese drückte und scheuerte. Eine andere Orthese deckte die Schwellung nicht komplett ab und sorgte so für einen ungenügenden Schutz der entzündeten Stelle sowie ein Drücken durch eine Kante auf die Schwellung. Beide besaßen auch andere störende Stellen, die stark scheuerten.

Alle vorher genutzten Orthesen sind nicht für den Wasserbereich einsetzbar. Die individuell angepasste Anfertigung der Orthimale sorgte für eine komplette Umschließung der Schwellung am Daumensattelgelenk ohne auf diese Schwellung stark einzuwirken. Durch ihre Anpassung rutschte die Orthese auch kaum und scheuert nicht. Die Patientin nutzte diese Orthese über ein halbes Jahr ohne Probleme. Vor Allem war es für sie leicht mit dieser Orthese alles im Haushalt zu bewältigen und sogar damit an ihrer Schwimm-Therapie problemlos teilnehmen, da keine zusätzlich Polsterung notwendig war.

Warum solltest Du unsere Stützmanschette nutzen?

Uns liegt Dein Wohlbefinden am Herzen!

Mobirise

individuell

Wir passen die Orthese komplett individuell auf Dich an. Deshalb scheuert sie sehr wenig und bietet Dir somit einen hohen Tragekomfort.

Mobirise

atmungsaktiv

Die Orthimale besitzt große Luftlöcher. Daher entstehen kaum Schweiß, Hautreizungen und Entzündungen. Du profitierst von einer juckfreien Behandlung.

Mobirise

wasserbeständig

Die Stützmanschette ist wasserbeständig und benötigt meist kein Polstermaterial. Du kannst Deinen Alltagsaufgaben ungestört nachgehen.

Mobirise

flexibel

Die Semiflexibilität verhindert Druckstellen und Durchblutungs-Störungen. Kleine Abweichungen verursachen bei Dir keine Probleme.

Mobirise

verstellbar

Unsere Orthese ist stufenlos verstellbar. Schwellung können so während Deiner Behandlung sehr gut ausgeglichen werden.

Mobirise

leichtgewichtig

Die Orthimale ist durch ihre Bauart und Material viel leichter als ein Gips oder andere Orthesen. Du kannst Deinem Alltag ungestört nachgehen.

Mobirise

zeitsparend

Die Orthimale muss nur einmal angepasst werden und dient danach für die ganze Behandlung. Du ersparst Dir so viele nervige Arztbesuche.

Mobirise

kostengünstig

Die einmalige Herstellung sowie die Zeiteinsparung senken die Kosten. Du bezahlst wesentlich weniger als für vergleichbare Orthesen.

Mobirise

umweltschonend

Die Stützmanschette besteht aus einem Bio-Plastik. Es ist reell kompostierbar und kann auch von uns gut recycelt werden. Du belastest die Umwelt nicht unnötig.

Wie wirst Du mit der Orthimale behandelt?

So einfach wird unsere Orthese auf Dich angepasst!

A

Digitalisierung

Mobirise

Der Arzt, Orthopädietechniker oder Partner erstellt 3D-Scan, CT, oder MRT Aufnahmen. Zusätzlich führt er ein paar Messungen zur Gegenprüfung für das von uns später erstellte Abbild durch. Der Arzt, Orthopädietechniker oder Partner lädt die Daten danach auf unseren eigenen Cloud-Zugang hoch. Du musst also nur mal kurz eine Vermessung über Dich ergehen lassen.

1

Modellierung & Individualisierung

Mobirise

Wir können mit Hilfe dieser Daten ein digitales, originalgetreues Abbild von Dir mit einer Software generieren. Als Überprüfung der Richtigkeit dienen uns die vorherigen zusätzlichen Vermessungen. Danach passen wir die Orthimale an Dein digitale Abbild an. Dabei achten wir auf Deine Bedürfnisse und gewünschten Anwendungen.

2

Evaluierung & 3D-Druck

Mobirise

Dein behandelnde Arzt oder Orthopädietechnicker überprüft die erstellte digitale Orthimale und wir nehmen gegebenenfalls Änderungen vor. Danach produzieren wir oder ein verifizierter Partner Deine Orthese per 3D-Druck. Hier kommen je nach Stützbedarf individuelle Einstellungen zum Einsatz.

3

Behandlung

Mobirise

Wir senden Deine fertige Orthimale an Deinen behandelnden Arzt, Orthopädietechnicker oder direkt zu Dir – je nach Anwendungsfall. Du wirst anschließend mit der Stützmanschette behandelt. Dabei kann Dein behandelnde Arzt, Orthopädietechniker oder wir noch störende Stellen mit Heißluft nachträglich beseitigen.

E

Feedback & Recycling*

Mobirise

Während und bei Abschluss der Behandlung sendet uns Dein Arzt einen Arztbericht. Dadurch können wir den Behandlungsverlauf analysieren und unsere Orthese immer weiter optimieren. Für den Rückversand der Stützmanschette erhällst du ein kleines Dankeschön. Die zurückgesendete Ortimale recyceln wir dem Stoff entsprechend oder nutzen sie als Ausstellungsobjekt.


**Optional, aber sehr erwünscht um eine WIN-WIN-Situation zu schaffen.

Postanschrift 
Teutonenstraße 74
12524 Berlin 

Arbeitsplatz
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin

Kontakt 
E-Mail: info[.a.t.]think3ddd.de 
Tel: +49 (0)30 678 05 995 
Mobil: +49 (0)152 3665 2844 

Links
Kontaktformular 
Impressum 
Datenschutzerklärung 
Haftungsausschluss
AGB


Feedback
Bitte sende uns Deine Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für uns sehr wichtig und wird von uns sehr geschätzt.